Author Archiv

Dienstag heißt Tizzy Tag

heute stellen wir euch das Set „Durch die Gezeiten“ vor. 

Ich habe mir mal überlegt einen Bilderrahemen mit Aufstellfunktion zu gestalten. Einfach ein Dekoelement zum Aufstellen. Die Thinlits „wunderbar verwickelt“ und „Fensterschachtel“.

dies heute nur ganz kurz. Schaut beim Tizzy Blog vorbei und lasst euch inspirieren.

liebe Grüße 

Nici

Comments Keine Kommentare »

Schön, dass ihr auch heute wieder vorbei schaut. Ich möchte euch heute die 3. Karte und somit auch erst mal mein letztes Projekt mit dieser Technik zeigen. Eine Geburtstagskarte.

Ich habe diesen Cupcake  mit dem gleichnamigen Stempelset in 3 Schritten gestempelt. Cupcake für dich heißt das Set und man kann die Muffinbform und die Sahnehaube in je drei Schritten stempeln. Dadurch wirkt es besonders plastisch. Einfach cool. 

Savanne, Rosenrot und Pflaumenblau habe ich hier verwendet.

So und nun wünsche ich euch viel Spaß mit dieser Technik, probiert sie aus , wenn es euch gefällt. 

Machst gut ihr Lieben und einen tollen Tag euch

Eure Nici

Comments Keine Kommentare »

Huhu,

Hier ein Beispiel mit der Frischhaltefolien – Technik, eine Einladung. _Einladung zur Hochzeit oder was euch sonst so einfällt…

Das Wort Einladung ist mit dem Buchstaben Stempelset „Brushwork Alphabet“ gestempelt. Voll das tolle Set. Geschwungene Buchstaben, herrlich.

Das Herz – ein Framelit aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“.

Und noch ein Projekt habe ich mit dieser Technik, die zeige ich euch das nächste Mal. 🙂

Habt einen schönen Sonntag.

Eure Nici

Comments Keine Kommentare »

Halli hallo,

Zum Muttertag, so ist der Anlass der Karte und heißt auch gleichzeitig das Stempelset. Die Farben hier sind Rosenrot und Olivgrün mit Vanille Pur.

Ach und die Blätter sind aus dem Stempelset „Für immer“

Angewendet habe ich die Frischhaltefolien – Technik. Ihr nehmt ein Stück Frischhaltefolie, wickelt es locker um einen Finger. Dann nehmt ihr dieses Knäuel wie einen Stempel und tupft es in das Stempelkissen, danach wie einen Stempel abdrücken und wiederverwenden. Wenn ihr den Knäuel auch noch dreht während ihr auf dem Papier seid, bekommt ihr evtl. auch eine Rose. 😉 (Nein wir sind hier nicht beim Bachelor. 🙂 (Ja ich schaue ihn ;-))

oder so:

Und nun wünsche ich euch ein schönes WE. Lasst es euch gut gehen.

Bis nächste Woche wieder. Weitere Beispiele mit dieser Technik folgen…

Eure Nici

Comments Keine Kommentare »

Free Counter